RSS-Feed

RSS-FeedInformiert sein durch unseren RSS-Feed.
Was ist RSS? (Wikipedia)

Veranstaltungen

Diese Seiten werden im Rahmen der Weiterführung des ländlichen Wegekonzeptes Sachsen-Anhalt erstellt und betreut

Die Internetseite Radtouren Sachsen-Anhalt ( www.radtouren-sachsen-anhalt.de) wurde zu Beginn des Jahres 2002 im Auftrag des damaligen Ministeriums für Landwirtschaft, Raumordnung und Umwelt erarbeitet und erstmals veröffentlicht. Dies erfolgte im Rahmen der Erstellung des Ländlichen Wegekonzeptes Sachsen-Anhalt. Bearbeitung: (Ingenieurbüro Bethge, Poritz; Webdesign: Schroeder & Wendt)

Mit der Umsetzungsbegleitung des Ländlichen Wegekonzeptes Sachsen-Anhalt wurde ab Juli 2002 die Firma
IVW Ingenieurbüro für Verkehrs- und Wasserwirtschaftsplanung GmbH,
Magdeburg beauftragt.

Im Rahmen dieser Beauftragung erfolgte die vollständige Neugestaltung der Internetseite als Internetmagazin mit regelmäßiger Aktualisierung sowie Orientierung auf Radwanderer, Wanderer, Skater und Wasserwanderer sowie der Darstellung vielfältiger Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Land Sachsen-Anhalt.

Sprechen Sie uns an!

 Hier geht es zur IVW Ingenieurbüro für Verkehrs- und Wasserwirtschaftsplanung GmbH


Anmerkungen zum Ländlichen Wegekonzept Sachsen-Anhalt

Die wichtigsten Zielstellungen bei der Umsetzung des Ländlichen Wegekonzeptes Sachsen-Anhalt sind:

  1. Nachhaltigkeit und Integration in der Förderung von Wegen im ländlichen Raum
  2. Mehrfachnutzung und Vernetzung von Wegen, u.a. Landwirtschaftliche Wege, Radwege, Wanderwege, Wasserwege
  3. Ergänzung und Lückenschluß des Ländlichen Wegenetzes mit Anbindung an das überörtliche Verkehrsnetz
  4. Unterstützung der Naherholung und touristische Entwicklung im Ländlichen Raum

Die Zielstellung des Internetmagazin Radtouren Sachsen-Anhalt ist die Förderung des Fahrrad- und Freizeittourismus. Dabei sollen die Bedeutungen einzelner Landschaften, Sehenswürdigkeiten und der Erholungswert für Touren - nicht nur durch Sachsen-Anhalt, sondern auch durch Mitteldeutschland - herausgestrichen werden. Das Internetmagazin Radtouren Sachsen-Anhalt wird so zu einer wichtigen Informationsquelle für Radfahrer, Wanderer, Skater, Reiter und Wasserwanderer.

Das Konzept des Internetmagazin ist so ausgelegt, dass die Seiten kontinuierlich erweitert werden können. Im Mittelpunkt der Erweiterung stehen die Mitarbeit der Leser und der Interessenten für einen aktiven Urlaub. Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Sachsen-Anhalt bietet dazu ein integratives Konzept, dass sich auf Multifunktionalität und Mehrfachnutzung richtet und damit die Grundlage für einen zukünftigen Urlaub oder eine Erholungsreise der aktiven Art richtet.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!